Queer Festival Abschluss-Party

am 30. Mai 2018 zum 10. Queer Festival Heidelberg!

Zum zehnten Jubiläum werden wir den Karlstorbahnhof wieder komplett umbauen und für euch einen Special-Club-Floor schaffen, den es sonst nicht gibt. Auf zwei Tanzflächen und dem Backyard Bereich sorgen die eingeladenen DJ‘s von Disco über House zu Pop und Indie für die perfekte Klubnacht.

Die unglaubliche Geschichte von Horse Meat Disco begann kurz nach der Jahrtausendwende in einem schmuddeligen Keller mitten im Chinatown von London, wo James Hillard und Jim Stanton einen safe space für queer people und die sogenannten „disco refugees“ der Stadt einrichteten. Inspiriert von der legendären Zeit des queeren Nightlifes in New York City mit Clubs wie Mancuso‘s Loft oder The Paradise Garage, machen die mittlerweile vier Mitglieder, mit ihren fantastischen Party-Sets, keinen Halt vor den vermeintlichen Genregrenzen zwischen Italo Disco, House, Afro, Funk und allem, was sich nicht in Worte fassen lässt, sondern nur auf der Tanzfläche gefühlt werden kann.

 

LINE UP:

im Karlstorbahnhof Heidelberg

–> Secret Floor // KlubK // Purple Room // Backyard Open Air

Beginn 22.00 Uhr

Eintritt: AK 10 €