Brooke Candy

Am 26. Mai 2020 beim Queer Festival Heidelberg.

Brooke Candy stellt ihr langerwartetes Album vor. Die kalifornische Sängerin, Rapperin und Perfomerin will mit „Sexorcism“ die radikale weibliche Sexualität zurückgewinnen.

„Brooke Candy on her “Sexorcism” creative process“ via KALTBLUT Magazin

RSVP via Facebook

Einlass 20.00
AK 25 €, VVK 24,10 €

Karlstorbahnhof Heidelberg, Saal