Ilira

Am 16. Mai 2020 beim Queer Festival Heidelberg.

ILIRA gilt als größte Entdeckung der aktuellen Popmusik. Das Vier-Oktaven-Stimmwunder klettert mit ihrer virtuosen Vokalakrobatik auf den Pop-Thron und nistet sich dort mit eingängigen Hooks samt cleveren Texten ein. Ausgelöst durch die Debut-Single »Whisper My Name«, umgibt ILIRA ein unaufhaltsamer Hype als internationales Ausnahmetalent, dem sich derzeit keiner entziehen kann.

RSVP via Facebook

Einlass 20.00
AK 18 €, VVK 17,50 €

Karlstorbahnhof Heidelberg, Saal