Archiv
Photo Contest:Breaking Gender Stereotypes  Ausstellung ab 02. Mai

Photo Contest:
Breaking Gender Stereotypes
Ausstellung ab 02. Mai

Ambitionierte Fotograf*innen waren bis zum 12. April eingeladen, ihre Werke zum Thema BREAKING GENDER STEREOTYPES einzureichen. Ausstellung ab 02. Mai 2020
Photo Contest:Breaking Gender Stereotypes  Open until 12 April 2020

Photo Contest:
Breaking Gender Stereotypes
Open until 12 April 2020

Das Queer Festival Heidelberg öffnet seine jährliche Kunstausstellung für weltweite Foto-Einreichungen. Profi- und Amateurfotograf*innen sind aufgerufen Solo- oder Gruppenprojekte einzureichen.
Bang Bang Romeo  Fr 17.04.20 | 21.00 Uhr | Saal

Bang Bang Romeo
Fr 17.04.20 | 21.00 Uhr | Saal

LEIDER ABGESAGT!
Nach einer Europatour mit P!NK und Konzerten im Sommer als Support für STING, sowie eigener ausverkaufter UK-Tour kommen BANG BANG ROMEO nun für fünf Termine nach Deutschland.
Blank X Queer Festival: Eris Drew | Festival Warm-Up Sa 21.03.20 | 23.00 Uhr | Karlstorbahnhof

Blank X Queer Festival: Eris Drew |
Festival Warm-Up
Sa 21.03.20 | 23.00 Uhr | Karlstorbahnhof

ABGESAGT!
Wurst  Di 11.02.20 | 21.00 Uhr | Saal

Wurst
Di 11.02.20 | 21.00 Uhr | Saal

"Früher wollte ich immer Céline Dion sein und war nach dem Eurovision-Sieg wie eine brave Präsidentengattin. Nun mache ich endlich die Musik, die ich auch selbst sehr gerne höre und ich kann es kaum erwarten, meine Fans auch live in mein aktuelles musikalisches Universum mitzunehmen."
Dorian Electra  Di 19.11.19 | 21.00 Uhr | Saal

Dorian Electra
Di 19.11.19 | 21.00 Uhr | Saal

Dorian Electra fordert, mit scharfem Blick, bestehende Geschlechterrollen heraus und stellt sie auf satirische Weise neu dar. Mit futuristischer Anlehnung an den Popsound der 00er und den Funk der 80er ...
Sophie Passmann Do 10.10.19 | 20.00 Uhr | Saal

Sophie Passmann
Do 10.10.19 | 20.00 Uhr | Saal

Die bereits ausverkaufte Lesung von Sophie Passmann wurde wegen Krankheit vom 22. Mai auf den 10. Oktober verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Hilde Radusch (1903 - 1994), die UKZ und Heidelberg   Sa 20.07.19 | 14.00 Uhr | Historisches Seminar

Hilde Radusch (1903 – 1994), die UKZ und Heidelberg
Sa 20.07.19 | 14.00 Uhr | Historisches Seminar

Hilde Radusch war Feministin, Frauenrechtlerin, antifaschistische Widerstandskämpferin und streitbare Politikerin für die Akzeptanz lesbischer Frauen. Sie gehört zu den bedeutenden Persönlichkeiten der lesbisch-schwulen Emanzipationsbewegungen im deutschsprachigen Raum.
Andreas Meyer-Hanno  Do 18.07.19 | 19.00 Uhr | Karlstorbahnhof

Andreas Meyer-Hanno
Do 18.07.19 | 19.00 Uhr | Karlstorbahnhof

Sein Vater war „arisch“, die Mutter Jüdin. Bei Razzien der Gestapo wurde der 1932 in Berlin geborene Andreas Meyer-Hanno auf Dachböden versteckt. Sein Coming-out in den 1950er Jahren empfand der „Tuntenhasser“ als persönliche Katastrophe.
Susanna im Bade und der Streit um Bilder (n)ackter Akte  Di 09.07.19 | 19.00 Uhr | Neue Uni

Susanna im Bade und der Streit um Bilder (n)ackter Akte
Di 09.07.19 | 19.00 Uhr | Neue Uni

In der Zusammenstellung von bekannten Abbildungen aus dem Bereich der bildenden Kunst, wie Leda mit dem Schwan oder Susanna im Bade, mit der Skizze einer voyeuristischen Raumordnung sowie Bildern von Fetischismus und Antifetischismus thematisiert der Bilderteil von Magnus Hirschfelds Geschlechtskunde die komplexen Zusammenhänge von Bild- und Blickkulturen mit Sexualität und Erotik.